• Menu
  • Menu
ou-bruncher-meilleur-restaurants

Die 8 besten Brunchs in Sevilla

Die Stadt im Süden Spaniens ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa und das aus gutem Grund! Vielleicht am bekanntesten für ihre Flamencotänze, die freundliche einheimische Bevölkerung und die historische Architektur, ist Sevilla auch eine unglaubliche kulinarische Stadt.

Während der Brunch-Trend traditionell eine amerikanische Institution ist, hat er in ganz Europa an Popularität gewonnen, da jede kulinarische Tradition jedes Wochenende ihre eigene köstliche Interpretation für hungrige Gäste anbietet. Dies gilt insbesondere für Spanien, wo in Sevilla Hunderte von weltberühmten Tapas-Bars, Restaurants und Cafés ein außergewöhnliches Frühstück anbieten. Sie werden feststellen, dass die Tapasbars in der andalusischen Hauptstadt auf den Ansturm der Brunchgäste vorbereitet sind. Einheimische und Touristen füllen am Wochenende die Speisesäle und Innenhöfe, um bei Eggs Benedict, köstlichem Kaffee und Mimosen zu entspannen und neue Bekanntschaften zu schließen.

Er Tito

Regina ꘡ Wochenenden 7.00 – 13.00 Uhr

Er Tito kann schwer zu finden sein. Im Herzen der Stadt gelegen, versteckt hinter dem Metropol Parasol ist eine kleine Tapas-Bar, die in aller Ruhe einige der besten kleinen Häppchen und Brunch-Gerichte in Sevilla serviert. Wenn Sie einen authentischen spanischen Brunch wollen, ist dies der richtige Ort für Sie. Puntillitas fritas, Serrano-Schinken, Iberico-Schinken, regionale Käsesorten, lokales Olivenöl und käfigfreie Bio-Eier sind nur einige der Zutaten, die in ihren Benedicts und Tostadas verarbeitet werden. Alles ist hausgemacht. Alles ist köstlich.

La Taberna

Feria ꘡ Freitag 7-16 Uhr, Samstag 12.30-16 Uhr

La Taberna de Gongora (unter sevillanischen Gastronomen als “La Taberna” bekannt) befindet sich direkt am Ende der Straße Catedral de Sevilla und serviert einen der besten Brunchs der Stadt. Die elegante Inneneinrichtung passt gut zu dem Gebäude der Taberna, das aus dem Jahr 1600 stammt. Dieser Familienbetrieb ist auf Tapas spezialisiert, was sich auch in seinem Brunchmenü widerspiegelt. Denken Sie an kleine Teller, aber mit spanischen Tortillas, Tostadas und vielen frischen regionalen Zutaten. Iberischer Schinken mit Eiern und Toast? Einfach, aber perfekt ausgeführt. Ceviche zum Frühstück? Die sevillanischen Gastronomen scheinen dieses Gericht zu mögen, denn es ist unglaublich beliebt. Der Brunch tendiert im La Taberna zu einem schnellen Geschäft, wenn Sie also nach einem von Mimosen und Bloody Marys durchtränkten Ganztagsgeschäft suchen, sollten Sie sich vielleicht woanders umsehen. Wenn Sie andere Brunchpläne haben, liegt die wahre Stärke des La Taberna in seinen Tapas, daher ist es sehr empfehlenswert, abends vorbeizuschauen!

Bierkraft

Feria ꘡ Freitag-Samstag 10.00-16.00 Uhr

Wenn Sie einen Brunch im amerikanischen Stil mit lokal gebrautem Craft Beer wollen, gehen Sie in die Calle Feria und kehren Sie in dieser trendigen Bar und Restaurant ein. Brathähnchen und Waffeln mit hausgemachtem Sirup sind die Hauptattraktionen ihres Wochenendbrunchs, vor allem in Kombination mit einem Stout oder einem milden Porter. Die Eggs Benedict werden mit knusprigem Lachs oder Speck serviert und passen gut zu einem ihrer vielen Brunch-Cocktails. Die Menschenmenge kann etwas turbulent sein, da die Atmosphäre beim Wochenendbrunch eine soziale Angelegenheit ist. Wenn Sie später am Tag ins Bierkraft gehen und den Brunch verpassen, ist ihre unglaubliche Auswahl an internationalen und lokalen handwerklich gebrauten Bieren den Besuch mehr als wert, denn sie ist eine der besten Bierbars in Sevilla.

Bar El Comercio

Casco Antiguo ꘡ Freitag 7.30-13.00 Uhr, Samstag 8.00-13.00 Uhr

Wenn Sie einen Brunch wollen, der nach spanischer Art zubereitet wird, gehen Sie in die Bar el Comercio in Sevillas Altstadt Casco Antiguo. Zum Samstagsbrunch finden Sie diese charmante Tapas-Bar voller Stammgäste und Feinschmecker, die sich auf die Suche gemacht haben. Obwohl die Speisekarte viele herzhafte Gerichte wie ihre außergewöhnliche spanische Tortilla enthält, sind Churros die beliebtesten Artikel auf der Speisekarte. Servieren Sie diese Krapfen (innen weich, außen knusprig und mit Zucker bestreut) mit einer Soße und ihrem unglaublichen lokalen Kaffee. Die Bar ElComercio serviert außerdem köstliche hausgemachte Kuchen und Gebäck.

Nachdem Sie sich mit Churros, heißer Schokolade und Café con leche eingedeckt haben, machen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt. Die Architektur ist unglaublich und Sie finden hier einige der besten Geschäfte Sevillas.

Die Cacharrería

Santa Catalina / Casco Antiguo ꘡ Wochenenden 9.00 – 13.00 Uhr

Santa Catalina ist eines der angesagtesten Viertel Sevillas mit Dutzenden von Boutiquen, Designerläden und Vintage-Geschäften, die modebewusste einheimische Käufer erkunden können. Die morgendliche Menschenmenge neigt dazu, in La Cacharrería eine Pause einzulegen, um offene Sandwiches, Frühstücksschüsseln, frische Säfte, erfrischende Smoothies und andere trendige Brunchgerichte zu genießen. Wenn Sie später am Tag dorthin gehen, probieren Sie einen ihrer Mojitos zu Eggs Benedict oder einer Tostada. Die Cacharrería ist manchmal schwer zu finden, da sie hinter dem Metropol Parasol versteckt ist, der in der Hochsaison von Touristen überschwemmt werden kann.

Die Centuria

Regina ꘡ Montag bis Samstag 7.00 – 13.00 Uhr

Diese Tapas-Bar auf der Plaza de la Encarnación serviert einige der besten Churros in Sevilla, was ein großes Lob ist, da es in dieser Stadt unglaubliche Churros gibt. Probieren Sie sie mit einer reichhaltigen Schokoladensoße und trinken Sie dazu einen Café con leche oder einen Espresso. Der Innenhof auf dem Bürgersteig ist ideal, um sich beim Brunch zu entspannen und die Leute zu beobachten, und es gibt eine Reihe von ausgezeichneten Sehenswürdigkeiten in Gehweite. Das Centuria befindet sich in der Nähe des Palacio de las Dueñas, eines der besten Museen Sevillas. Sie können also rund um Ihren Samstagsbrunch die perfekte Route durch Sevilla planen! Dies ist nicht nur eines der besten Frühstückserlebnisse, sondern auch eine der besten Möglichkeiten, die authentische spanische Atmosphäre in Sevilla zu genießen.

Otto Cafe / Café Otto

Feria ꘡ Wochenenden 9:00 AM – 12:00 PM

Die Dinge werden Ihnen leicht gemacht, wenn Sie Ihren neuen Lieblingsbrunch im Café Otto bestellen. Für einen angemessenen Festpreis können Sie aus einer Vielzahl von Optionen wählen. Einen köstlichen Kaffee von einer lokalen Kaffeerösterei oder einen frisch gebrühten Orangensaft? Einen hausgemachten Bagel oder Toast? Iberischer Schinken, Speck oder Chorizo zu Ihren Eiern? Croissant oder Churro? Sie können aus all diesen Optionen wählen, um Ihren Traumbrunch zusammenzustellen.

Das Café Otto serviert außerdem das beste englische Frühstück in Sevilla. Dabei handelt es sich nicht um ein englisches Frühstück mit spanischem Einschlag, sondern um ein echtes englisches Frühstück, von dem britische Besucher berichten können. Ein weiterer Grund, warum der Brunch am Wochenende so beliebt ist, ist die Lage. Die Sitzplätze im Freien bieten einen perfekten Blick auf den Platz. Wundern Sie sich also nicht, dass einige Gruppen ihren Brunch bis in den späten Nachmittag hinein verlängern und sich manche sogar für einen Tapas-Teller entscheiden.

Billy Brunch Sevilla

Museo ꘡ Täglich 9.30 – 17.00 Uhr

Dieses elegante Bistro liegt in der Nähe der Plaza de Armas und des Museumsviertels und ist eines der beliebtesten Brunch-Restaurants in Sevilla. Aufgrund seiner hervorragenden Lage und seines ausgezeichneten Rufs für seine dekadenten Pfannkuchen und Eggs Benedict kann es schwierig sein, einen Tisch für den Samstagsbrunch zu bekommen. Die hippe Menge beginnt schon recht früh, für ihre Mimosas und Tostadas Schlange zu stehen, daher sollten Sie sich frühzeitig darum kümmern, vor allem, wenn Sie nach dem Brunch einen Museumsbesuch planen.

Rafael Ruiz

Feria ꘡ Freitag/Samstag 8.30-13.00 Uhr, Sonntag 9.00-16.00 Uhr

Wenn Sie sich von der Altstadt und den zentralen Vierteln entfernt haben, gibt es immer noch viele unglaubliche Restaurants, vor allem im Feria-Viertel, einem beliebten Aufenthaltsort in Sevilla. Rafael ist die beliebteste Tapas-Bar für Feinschmecker und serviert am Wochenende einen Brunch in seinem rustikalen Speisesaal. Die Einrichtung vermittelt einen entspannten Ton mit Terrakotta-Böden, einer herrlichen Terrasse zum Sitzen im Freien und einem freundlichen Service. Erwarten Sie Brunchgerichte im Tapas-Stil wie Toast mit Eiern und Schinken und Benedicts aus knusprigem Schweinebauch mit spanischen Zutaten.

Café Piola

Feria ꘡ Wochenenden 8.30-15.00 Uhr

Das Café Piola befindet sich auf der Alameda de Hércules und serviert einen der besten Brunchs in Feria, dem Feinschmeckerparadies in Sevilla. Da sie ihr Brunchmenü bis in den späten Nachmittag hinein servieren, müssen Sie sich keine Sorgen machen, bei Sonnenaufgang anzukommen, um einen Tisch zu bekommen. Die Atmosphäre ist gemütlich und freundlich, und Piolas komfortabler Speisesaal bietet Platz für Gruppen aller Größen und Familien. Der köstliche Kaffee wird lokal geröstet und die Tostadas gehören zu den besten in Sevilla. Nachdem Sie einen Café con leche und Kroketten zum Frühstück genossen haben, begeben Sie sich zur Alameda de Hercules, um den großen offenen Platz zu besuchen, der von römischen Säulen und Laubbäumen flankiert wird.

San Fernando

Feria ꘡ Wochenende 9.00 – 12.00 Uhr

Sam Fernando ist das Flaggschiff-Restaurant und die Attraktion des Hotels Alfonso XIII, eines der Fünf-Sterne-Hotels in Sevilla. Die opulente Einrichtung mit korinthischen Marmorsäulen und klassischen Gemälden an den Wänden ist eine Hommage an den Schutzheiligen von Sevilla: San Ferdinand. Der Brunch ist genauso luxuriös wie die Umgebung, mit traditionellen spanischen Gerichten, die mit dem kleinsten Hauch von Modernität serviert werden. Das Brunch-Publikum ist trotz des luxuriösen Charakters des Hotels und des Restaurants alles andere als spießig. Churros sind beliebt, vor allem bei Familien. Iberischer Schinken, der mit Eiern und Toast serviert wird, ist einfach, aber unglaublich befriedigend. Wenn Sie ein wirklich luxuriöses Brunch-Erlebnis wünschen, ist das San Fernando Ihre beste Wahl.

Café Moma

Feria ꘡ Wochenenden 9:00 AM – 12:00 PM

Obwohl einige spanische Tostadas und andere schmackhafte regionale Gerichte auf der Speisekarte stehen, sind die Pfannkuchen im Cafe Moma die besten in Sevilla. Der Stapel wird mit reichhaltiger, schmelzender Butter, Früchten der Saison und einem Sirup serviert, der so dick wie Melasse ist. Außerdem können Sie aus einer großen Auswahl an frisch gebackenem Gebäck, Kuchen und anderen Leckereien wählen. Ihr Tostada-Menü rotiert mit saisonalen Zutaten und von Tapas inspirierten Beilagen, was es zu einer köstlichen Art macht, den Brunch auf spanische Art zu erleben.

Voilá Café & Brunch

Stadtzentrum ꘡ Täglich von 9.30 bis 14.00 Uhr

In der Nähe des Bahnhofs Sevilla Santa Justa genießt das Voilá Café eine hervorragende Lage, um die Brunch-Menge anzuziehen, was den großen Andrang am Samstagmorgen und Sonntagnachmittag erklärt. Das gemütliche Interieur und die elegante Einrichtung dieses beliebten Restaurants machen es zu einem angenehmen Ort, an dem man sich niederlassen kann, um Tostadas oder Pancakes zu essen. Glücklicherweise ist das Essen so köstlich wie der Speisesaal Instagram-fähig ist! Es lohnt sich auf jeden Fall, nach dem Brunch die Gegend zu erkunden, denn das Voilá Café befindet sich im Herzen von Sevilla und die Beobachtung der Menschen ist auf höchstem Niveau.

Bodega El Picadero

Mehrere Orte ꘡ Wochenenden 9.00 – 12.00 Uhr

Diese Kette von Bodega-Cafés ist die perfekte Option, wenn Sie etwas Leckeres und Praktisches suchen. Ihre Speisekarte mit klassischen andalusischen Favoriten umfasst Tostadas, Montadito (kleine Sandwiches) und Chorizo (Paprikawurst). Die Einrichtung ist modisch, mit Kacheln aus Sevilla und rustikalem dunklem Holz überall. Gehen Sie in die Straßen Almansa, Agruijo und Tarifa sowie in die Straßen Granada und Francisco Bruna in der Nähe des Árbol Pixel (Navidad).

Fazit

Ein Brunch ist die ideale Mahlzeit, um eine neue Stadt zu erkunden, besonders wenn Sie in einer Gruppe reisen! Es ist eine soziale Mahlzeit, die den Ton für einen unterhaltsamen Nachmittag angibt, an dem man Museen besucht, in einer lustigen Gegend durch Bars zieht oder einfach nur spazieren geht und die Parks genießt. Mit so vielen ikonischen Sehenswürdigkeiten, lebhaften Vierteln und wunderschönen Grünflächen mangelt es Sevilla nicht an Optionen für eine Aktivität nach dem Brunch.

Promo Booking 👉 15% Off minimum sur votre séjour sur Booking.com

X