• Menu
  • Menu
meilleurs-restaurant-berlin-ou-manger

Wo kann man in Berlin essen? Unsere 15 Lieblingsrestaurants

Sie wissen nicht, wo Sie in Berlin essen gehen sollen? Und suchen Sie nach den besten Restaurants, um Ihre Geschmacksknospen zu kitzeln? Folgen Sie dem Reiseführer.

Seit der Wiedervereinigung Berlins im Jahr 1990 hat eine Welle der Kreativität die Stadt zu einer avantgardistischen gastronomischen Hauptstadt werden lassen, was bedeutet, dass Sie nie weit von einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis entfernt sind.

Entdecken Sie unsere Auswahl der besten Restaurants in Berlin.

Wo kann man in Berlin eine deutsche Spezialität essen?

Schnitzelei: Das beste Schnitzel in Berlin

Schnitzelei-ou-manger-berlin

Schnitzelei ist der perfekte Ort für ein Sommerschnitzel, da das Restaurant über einen wunderschönen, erhöhten Außenterrassenbereich mit Blick auf die Spree verfügt

Was das Schnitzel betrifft, so kann man auf der Speisekarte zahlreiche Varianten finden, die über das klassische Wiener Schnitzel mit Kalbfleisch hinausgehen. Hier gibt es Putenschnitzel ebenso zu probieren wie Schnitzel mit Käse und sogar mit Austern

Schnitzelei serviert auch moderne Variationen deutscher Klassiker in Form von Tapas mit anderen Spezialitäten wie Krautwickeln und Kräuterkartoffeln sowie Gerichten aus lokalen und saisonalen Produkten.

Website, Bewertungen und Reservierung: weitere Infos

Henne, Restaurant, Kreuzberg

henne-restaurant-berlin

Dieses Restaurant in Kreuzberg hat seit seiner Eröffnung im Jahr 1908 nur eines serviert: Brathähnchen aus Milch. Jeder Ort, der mehr als hundert Jahre mit einem einzigen Gericht überleben kann, muss etwas Besonderes sein, und daher sollte das Henne auf der Liste der deutschen Spezialitätenrestaurants, die Sie in Berlin testen sollten, ganz oben stehen.

Kombinieren Sie das Brathähnchen mit dem traditionellen deutschen Kartoffel- und Krautsalat. Die Einrichtung ist charmant und altmodisch, mit Antiquitäten, die die Regale im Speisesaal bedecken – ein Echo der Langlebigkeit des Restaurants

Verpassen Sie nicht die lange Liste an bayerischen Bieren und achten Sie darauf, frühzeitig zu reservieren. Diese Regel gilt immer, aber besonders im Sommer, wenn der Garten geöffnet wird und die Beliebtheit der Henne in die Höhe schnellt.

Website, Bewertungen und Reservierung: weitere Infos

Curry Mitte

Curry Mitte-berlin

Dieser Straßenverkäufer ist ein goldener Fund inmitten von Mitte. Sie bieten sowohl Schweine- als auch Rindfleischwürstchen für diejenigen unter Ihnen an, die kein Schweinefleisch vertragen, sowie eine extra Knoblauchsoße, die immer der Schlüssel zu einer leckeren Currywurst ist.

Website, Bewertungen und Reservierung: Weitere Informationen

Wo kann man in Berlin günstig essen?

Wenn es um Orte zum Essen geht, hat Berlin alles zu bieten, und gutes Essen in der deutschen Hauptstadt muss nicht teuer sein. Hier ist unsere Auswahl der besten günstigen Restaurants in Berlin.

Flamingo Fresh Food Bar

flamingo-fresh-food-bar

Das Flamingo liegt direkt an der Friedrichstraße und ist für seine frisch zubereitete lokale Küche bekannt. Es serviert ausgezeichneten Kaffee und Desserts neben herzhaften herzhaften Kreationen, und die hier angebotenen Mahlzeiten und Snacks sind fast alle bio.

Die Suppen und Hauptgerichte wechseln täglich, während es immer mindestens 12 leckere Sandwichkombinationen gibt – probieren Sie das Roastbeef-Cheddar-Sandwich mit Honig und Wasabi-Creme.

Die Preise reichen von etwa 6 € bis 10 € für eine sehr zufriedenstellende Mahlzeit. Wenn Sie Lust auf ein Mittagessen im Freien haben, nehmen Sie Ihr Sandwich mit, um sich beim benachbarten Fahrradverleih Take a Bike ein Fahrrad zu holen, mit dem Sie die kurze Strecke nach Tiergarten zurücklegen können.

Website, Bewertungen und Buchung: weitere Infos

m|a – feine Kost

Entspannte Atmosphäre, guter Kaffee, guter Wein und freundliches Personal: m|a – feine Kost ist der ideale Ort, um nach einem Spaziergang über das Tempelhofer Feld aufzutanken.

Die klassische italienische Lasagne ist reichhaltig und nach einem traditionellen Familienrezept zubereitet, während das saisonale Risotto und die französischen Tartes salées – alle unter 8 € – ständig wechselnde Zutaten haben, aber immer ein Genuss sind.

Das Café importiert auch französische und italienische Produkte, die es in seiner Wurstabteilung verkauft, sowie frisches Brot – alles Zutaten für das perfekte Picknick auf dem Tempelhofer Feld.

Website, Bewertungen und Reservierung: weitere Infos

Wo kann man in Berlin Zentrum (Mitte) essen?

Mädchenitaliener

Mädchenitaliener-ou-manger-berlin

Mädchenitaliener ist ein elegantes Restaurant, das der perfekte Ort für Pasta-Liebhaber ist. Mit einer täglichen Auswahl an frischer Pasta mit intensiven und einzigartigen Aromen, sowie knusprigen Pizzen und frischen Salaten, wird dieser Ort oft von Hipstern und Touristen aus Mitte belebt.

Mädchenitaliener begeistert seine Gäste seit Jahren mit gewagten Geschmacksrichtungen und einer entspannten Atmosphäre.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Infos

The Greens – Coffee and Plants (Kaffee und Pflanzen)

Sorgfältig eingebettet in den Hof einer renovierten ehemaligen Münzfabrik, die in einen Kultur- und Kunstraum umgewandelt wurde, ist The Greens eine einladende Oase inmitten des hektischen Treibens in Mitte. Pflanzen in allen Formen und Größen zieren die Wände, das Zwischengeschoss und die Bodenfläche dessen, was man leicht mit einem gemütlichen Gewächshaus verwechseln könnte. Das Beste daran ist, dass sie zum Verkauf angeboten werden.

Was die Getränke angeht, lohnt es sich, einen ihrer Chai Latte-Spezialitäten (mit Kurkuma, Rote Bete oder Matcha) zu probieren, die zu ihrem unverzichtbaren veganen Bananenbrot passen, das jeden Tag frisch gebacken wird und in Geschmacksrichtungen wie Kokosnuss und Granatapfel erhältlich ist. Die meisten Zutaten proBerlinnt aus Berlin und Umgebung, sodass Sie immer saisonal essen werden.

Website, Bewertungen und Reservierung: weitere Infos

Wo kann man in Berlin die beste Currywurst essen?

Die Currywurst sollte auf der Flagge Berlins abgebildet sein. Einige der besten Gerichte, die du in Berlin finden kannst, proBerlinnt von Straßenverkäufern. Currywurst ist eine gedämpfte und frittierte Schweinewurst, die in kleine Stücke geschnitten wird. Dann gibt es noch süßen Curry-Ketchup und eine Prise Currygewürz für diesen besonderen Geschmack und Reiz. Hier sind die besten Orte, um eine Currywurst in Berlin zu essen.

Curry 36

Curry 36-meilleur-saucisse-berlin

Viele werden sagen, dass Curry 36 das beste Currywurstrestaurant in Berlin ist. Wir finden, dass es sich lohnt, Ihre eigenen Schlüsse zu ziehen. Curry 36 ist der beste Ort, um Ihre erste Wurst zu essen.

Website, Bewertungen und Reservierung: weitere Infos

Konnopke’s Imbiss

Konnopke’s Imbiss befindet sich in Prenzlauer Berg und ist eine der wichtigsten Currywurststationen in Berlin. Viele schwören auf ihren hervorragenden Geschmack. Wir hoffen, dass Sie Mayo mögen, denn hier bekommen Sie reichlich davon. Wir wären wirklich schockiert, wenn Sie hier enttäuscht wieder gehen würden.

Website, Bewertungen und Buchung: Weitere Informationen

Witty’s: die Bio-Currywurst

Witty's-berlin

Bio-Currywurst – wer hätte gedacht, dass es so etwas gibt? Nun, in Schöneberg ist es so. Entscheiden Sie sich für sündige Freuden mit weniger Schuldgefühlen. Es ist wie das Beste aus beiden Welten unter einem Dach.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Infos

Wo kann man in Berlin die besten Schnitzel essen?

Auch wenn das Schnitzel vielleicht ursprünglich aus Österreich stammt, bieten die Deutschen hervorragende Restaurants, um ein Schnitzel zu genießen. Hier ist unsere Auswahl der besten Restaurants, um ein Schnitzel in Berlin zu essen.

Schneeweiß

Schneeweiß-meilleur-schnitzel-berlin

Schneeweiß, oder ‘Weißer Schnee’, ist ein gehobenes Restaurant mit blendend weißer Inneneinrichtung, Parkettböden und Designerdekoration

Sie servieren typisch deutsche Gourmetgerichte und ihr gehobenes Wiener Schnitzel hat alle Qualitäten, die wir an diesem Klassiker lieben

Es enthält einige der besten und hochwertigsten Zutaten, die man in der Stadt finden kann. Tatsächlich ist dieses Schnitzel so gut, dass Sie wahrscheinlich vergessen werden, es zu instagrammen, bevor es schon weg ist

Erwarten Sie eine Butterkruste und das zarteste Kalbfleisch. Schneeweiß ist auch für seine raffinierten Brunchs am Wochenende bekannt.

Website, Bewertungen und Reservierung: weitere Informationen

Schnitzelkönig

Schnitzelkönig-schnitzel-restaurant-berlin

Wie der Name schon sagt, ist Schnitzelkönig, was so viel wie “Schnitzelkönig” bedeutet, ein Restaurant, das sich auf Schnitzel spezialisiert hat!

Wer denkt, dass die bayerische Küche so, wie sie ist, reichhaltig genug ist, wird eines Besseren belehrt. Schnitzelkönigs Wiener Schnitzel gibt es in einer Vielzahl von Stilen, unter anderem mit geschmolzenem Käse überbacken und mit einer großen Menge Pommes frites. Es gibt sogar eine hawaiianische Variante, die mit Ananasscheiben serviert wird.

Mit einem Gewicht von bis zu 900 Gramm wurde die Enormität dieser Schnitzel noch von keinem uns bekannten Ort übertroffen. Das Innere des Restaurants ist entspannt, mit einer einfachen, aber kitschigen Einrichtung im deutschen Stil.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Infos

Wo kann man in Kreuzberg in Berlin essen?

Kreuzberg zieht seit langem hungrige Besucher an, die alle hoffen, die Dynamik der Gegend durch die innovativen Restaurants, für die sie bekannt geworden ist, zu entdecken. Umgehen Sie die Touristenfallen und entdecken Sie die besten Restaurants in Kreuzberg in Berlin.

Wirtshaus zum Mitterhofer, Restaurant, Kreuzberg

Wirtshaus zum Mitterhofer-berlin

Wenn man dieses Restaurant im Tiroler Stil betritt, ist es, als würde man in eine gemütliche Hütte in den Alpen versetzt werden.

Wirtshaus zum Mitterhofer bietet südländische Gerichte wie das sehr empfehlenswerte Schnitzel, Kartoffelsalat und Käsespätzle (ein deftiges Gericht aus frischen Nudelknödeln, Käse und gerösteten Zwiebeln).

Wer etwas Ungewöhnlicheres ausprobieren möchte, kann den Tafelspitz probieren, der aus Kalb- oder Rindfleisch in Brühe gekocht und mit gehackten Äpfeln und Meerrettich serviert wird, mit einer Bozener Sauce Hollandaise und einem leicht gesüßten Tiroler Gewürtztraminer-Weißwein.

Achten Sie darauf, dass Sie hungrig sind; in den Worten des Teams ist das Essen “nicht klein und schon gar nicht fettfrei”.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Informationen

Tim Raue: das beste 2-Sterne-Restaurant in Kreuzberg

Kreuzberg hat seinen Anteil an gastronomischen Einrichtungen, und Tim Raue steht ganz oben auf der Liste

Mit zwei Michelin-Sternen, einem Retro-Dekor und einem raffinierten Menü, das von der Liebe des Küchenchefs zur asiatischen Küche inspiriert ist, ist Tim Raue berühmt für Gerichte wie Langustinen mit Wasabi und ungewöhnliche Dim-Sum-Füllungen, die Erbsen und peruanische Minze mit grünem Curry umfassen

Die Gerichte sind delikat konstruiert, um ein Maximum an Geschmack und Attraktivität auf den Tellern zu erzielen, während der hauseigene Sommelier Ihre Gerichte mit einer vielfältigen Auswahl an Weinen aus Frankreich und Deutschland kombiniert

Obwohl eine Mahlzeit hier etwas teurer ist, ist ein höherer Preis mehr als gerechtfertigt – Tim Raues solider Ruf in der Gastronomie legt nahe, dass ein dritter Michelin-Stern bald kommen könnte.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Infos

Die besten typischen Restaurants in Berlin

Hallmann & Klee

Hallmann & Klee-ou-manger-berlin

Als Sara Hallmann feststellte, dass es im kleinen deutschen Dorf Rixdorf in Neukölln an einem täglichen gesunden Frühstück und Mittagessen fehlte, eröffnete sie das Restaurant Hallman & Klee.

Hallmann wuchs mit der Arbeit auf dem Bauernhof ihres Onkels in Süddeutschland auf, was sich in ihrer saisonalen Küche widerspiegelt, die moderne deutsche Frühstücks- und Mittagsteller wie Brot, Aufstriche und Eier mit Bio-Zutaten ausbalanciert.

Und es ist ihr dreigängiges Abendmenü, bei dem die gastronomische Kreativität von Hallman & Klee wirklich die Chance hat zu glänzen. Ihre verlockenden, französisch gedämpften Muscheln und das Steak Tartare sind perfekt zubereitet. Bereiten Sie sich einfach darauf vor, in der Schlange zu stehen.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Infos

Eins44

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2014 hat das Eins44 mit seinen delikat zubereiteten Tellern, die von der deutschen und französischen Küche inspiriert sind, die Spitze der Berliner Gastronomieszene erklommen.

Das Restaurant befindet sich im Hof der Otto-Reichel-Höfe, in denen früher eine alte Brennerei zur Herstellung von Likören untergebracht war. Die elegante industrielle Umgebung wurde mit rustikalen Lichtern, Spiegeln aus gealterten Fliesen, die die Speisesäle mit hohen Decken bedecken, und gusseisernen Tischrahmen erhalten.

Das Restaurant, das sich selbst als gehobene Küche “ohne prätentiös zu sein” beschreibt, bietet zwei saisonale Menüs mit jeweils sechs Gängen und hat Optionen für Vegetarier und Fleischfresser.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Infos

Die besten ungewöhnlichen Restaurants in Berlin

In einer Stadt, die vom Seltsamen und Spektakulären in Bezug auf Musik, Kunst und Unterhaltung besessen ist, hat auch die Berliner Restaurantszene eine schräge und unkonventionelle Seite. Von Sieben-Gänge-Desserts bis hin zu Zero-Waste-Mahlzeiten – die ungewöhnlichsten Restaurants in Berlin sind ebenso überraschend wie besonders.

NENI Berlin

NENI Berlin

Am westlichen Ende des weitläufigen Tiergartens können hungrige Parkliebhaber im NENI eine Pause einlegen, um eine unprätentiöse, aber großzügige mediterrane Küche zu genießen.

Das Grün über den Köpfen und die polierten Holzböden verleihen dem Raum eine entspannte Atmosphäre, aber die Aussicht ist das, was diesen Ort wirklich besonders macht – beobachten Sie den Sonnenuntergang über der Stadt, während Sie wilde Garnelen, gebratenen Blumenkohl und gebratene Auberginen mit Ihrem Tischgenossen teilen.

Wenn Sie zum Mittagessen einkehren, machen Sie einen Spaziergang durch den Zoo, nachdem Sie sich mit knusprigen Falafel und geräuchertem Baba Ganoush eingedeckt haben; wenn Sie zum Abendessen hier sind, gehen Sie auf einen Schlummertrunk in die Monkey Bar, um den atemberaubenden Ausblick zu genießen. Seien Sie gewarnt: NENI ist ein beliebter Ort und erfordert daher eine Reservierung, also reservieren Sie unbedingt.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Infos

Coda Dessert Bar

Angesichts seines Michelin-Sterns im Jahr 2018 gab es nie einen besseren Zeitpunkt, um CODA, die gehobene Dessertbar in Neukölln, zu besuchen. Als originelle Idee des innovativen Küchenchefs René Frank nimmt CODA ein bereits ungewöhnliches Konzept – Dessert als raffinierte Küche – und verwandelt es in ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis.

Die Gäste können zwischen dem siebengängigen Dinnermenü oder den drei- oder viergängigen Spätabendmenüs wählen, die alle eine Mischung aus süßen und herzhaften Geschmacksrichtungen bieten, wie Aubergine mit Pekannüssen, Apfelbalsamico und Lakritzsalz.

Nutzen Sie den nahe gelegenen Kanal und die Handvoll gemütlicher Bars in der Umgebung (versuchen Sie das Café Jacques oder die Naturales Weinbar), um einen Abend voller Gaumenfreuden zu buchen.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Informationen

Die besten Gourmetrestaurants in Berlin

Richard, Restaurant, Kreuzberg: Das beste Gourmet-Restaurant in Berlin

Richard-meilleur-restaurant-gastronomique-berlin

Das Gebäude, in dem sich heute das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Richard Richard befindet, ist eine echte Berliner Institution und war Zeuge der turbulenten Geschichte der deutschen Hauptstadt im 20

In den 1930er Jahren kam die Nazi-Elite hierher, um zu feiern, während in den 1970er Jahren die Linken in diesen großen Raum in der Köpenicker Straße kamen, um zu debattieren

Mit Schwerpunkt auf der französischen Küche mit internationalen Einflüssen – denken Sie an Ziegenkäse mit Pfifferlingen und Paprika oder gebratenen weißen Spargel mit Bottarga, getrocknetem Fischrogen, Estragon und Erdnüssen – ist Richards zeitgenössisches kulinarisches Angebot ebenso elegant wie seine Einrichtung, die eine verzierte, geschnitzte Holzdecke und Blasenleuchter umfasst

Neben der regulären Speisekarte, die mit den Jahreszeiten wechselt, gibt es eine große Auswahl an vegetarischen Gerichten – probieren Sie die gegrillte Aubergine mit Sesam

Das Restaurant mag ein Stück Berliner Geschichte sein, aber es wird von trendigen Kreuzbergern aller Altersgruppen besucht.

Website, Bewertungen und Reservierungen: weitere Infos

Vino & Basilico: die besten italienischen Restaurants in Berlin

Vino & Basilico ist ein erstklassiges Gourmetrestaurant in Berlin, das eine angenehme und entspannte Atmosphäre und eine außergewöhnliche italienische Speisekarte bietet

Mit einem Menü für Mittag- und Abendessen steht dieser Ort für hochwertige Zutaten, traditionelle mediterrane Küche mit einer großen Weinkarte

Ihre erstklassigen Produkte sind auch zum Mitnehmen erhältlich, darunter lokales Pesto, Olivenöle und regionale Weine.

Website, Bewertungen und Reservierung: weitere Informationen

Promo Booking 👉 15% Off minimum sur votre séjour sur Booking.com

X