• Menu
  • Menu
ou-manger-jerusalem-meilleurs-restaurants

Wo kann man in Jerusalem essen? Unsere 10 Lieblingsrestaurants

Sie wissen nicht, wo Sie in Jerusalem essen sollen? ? Suchen Sie nach den besten Restaurants, um Ihren Gaumen zu überraschen? Folgen Sie dem Reiseführer. Von Johanna und Fabien

Ob klassische Gerichte aus dem Nahen Osten in gehobenen Gastronomiebetrieben oder lokale israelische Gerichte an Orten mit Hausmannskost – die heilige Stadt bietet hungrigen Besuchern eine spannende Auswahl an köstlichen Essensoptionen.

Die Erkundung des kulinarischen Erbes einer Stadt gehört zweifellos zu den Höhepunkten einer Reise. Berühmt für Falafel und informelleren Hummus, bietet die blühende Gastronomieszene Jerusalems auch viele anspruchsvolle Restaurants, die frische und lokale Zutaten verwenden. Wir haben für Sie eine Auswahl der besten Restaurants in Jerusalem zusammengestellt, die von den lokalen Geschmäckern inspiriert sind

Denken Sie daran, dass die meisten Restaurants in Jerusalem von Freitagabend bis Samstag bis zum Sonnenuntergang geschlossen sind, um den Sabbat (den Ruhetag der Juden) einzuhalten.

Azura

Keine Liste der besten Restaurants in Jerusalem wäre vollständig ohne Azura, ein ikonisches Restaurant im Viertel Iraqi Shuk des Mahane Yehuda Marktes. Dieses schnörkellose Restaurant ist für seine Hausmannskost bekannt und bietet israelische Lieblingsgerichte wie Hummus, Spieße, Gulasch, Bohnen und Kibbeh an. Die einfachen, aber herzhaften Gerichte werden auf altmodischen Kerosinbrennern langsam gegart, bis alles zart und saftig ist. Das Restaurant wurde nach Ezra “Azura” Shrefler benannt, der aus dem türkischen Kurdistan nach Israel einwanderte, und wurde 1952 eröffnet. Es ist zur Mittagszeit einer der meistbesuchten Orte der Stadt, was bedeutet, dass Sie möglicherweise Schlange stehen müssen, um einen Tisch zu bekommen. Der Service ist jedoch blitzschnell, sodass Sie nicht lange warten müssen, um die köstliche Küche dieses klassischen und preiswerten Ortes in Jerusalem zu probieren.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Machneyuda

Machneyuda befindet sich auf dem Mahane-Yehuda-Markt und trägt seinen Namen. Es ist eines der bekanntesten Restaurants in Jerusalem. Die berühmten lokalen Köche Assaf Granit, Yossi Elad und Uri Navon leiten das Restaurant, das 2009 gegründet wurde. Das farbenfrohe Interieur und die eklektische Einrichtung des Machneyuda passen perfekt zu seiner Speisekarte mit modernen israelischen und mediterranen Gerichten, die täglich wechseln, um widerzuspiegeln, was auf dem lokalen Markt erhältlich ist. Der offene Innenraum ermöglicht es den Gästen, den Köchen bei der Zubereitung von Rezepten wie Seebarsch mit marktfrischem Gemüse zuzusehen. Da es sich um eines der beliebtesten Restaurants der Stadt handelt, empfiehlt es sich, einen Tisch zu reservieren.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Restaurant Azzahra

Das treffend benannte Azzahra Restaurant befindet sich im Azzahra Hotel in einer ruhigen Gegend von Ost-Jerusalem und wurde vor mehr als fünf Jahrzehnten eröffnet. Touristen und Familien strömen in dieses zwanglose Restaurant, um authentische und preiswerte palästinensische Gerichte wie Mujjadara (Pilawreis mit Linsen), Mansaf (in Joghurt gekochtes Lamm) und Fattoush-Salat zu genießen. Azzahra bietet auch eine Auswahl an köstlichen Pizzen, die in einem traditionellen Ziegelofen zubereitet werden – eine Seltenheit im Nahen Osten. Fügen Sie noch eine freundliche Umgebung und einen guten Service hinzu, und Azzahra ist ein Restaurant, das Sie bei jeder Reise in die Heilige Stadt unbedingt besuchen sollten.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Rooftop, Hotel Mamilla

Über den steinernen Straßen Jerusalems und seinen Kalksteinmauern befindet sich Rooftop, eine Lounge und ein Restaurant im Freien, das einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt bietet. Das koschere Restaurant befindet sich auf dem Dach des eleganten Mamilla-Hotels etwas außerhalb der Altstadt und hat sich einen Namen für seine üppigen Cocktails, seine umfangreiche Weinkarte und seine anspruchsvollen Gerichte gemacht. Das Bio-Hühnchen in Kürbiscremesauce mit gebratenen Zucchini und das Zackenbarsch-Shawarma mit würzigem Tomatensalat sind beide sehr empfehlenswert. Vegane und vegetarische Optionen sind ebenfalls erhältlich. Das Restaurant ist teurer als einige der anderen Lokale auf dieser Liste, aber die Atmosphäre und der Panoramablick des Rooftop sind einen Besuch wert. Aus diesen Gründen ist eine Reservierung unbedingt erforderlich.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Jacko’s Street

Wenn Sie an Jacko’s Street vorbeigehen, werden Sie oft Leute sehen, die vor der Tür Schlange stehen. Das liegt daran, dass dieses Restaurant in der Agripas Street, direkt südlich des Mahane Yehuda Marktes, eine der besten nahöstlichen Küchen der Stadt anbietet. Mit einem Rindfleisch-Kebab, marokkanischen “Zigarren” (würziges Hackfleisch in einer knusprigen, röhrenförmigen Teighülle) und einer ganzen Dorade ist das koschere Menü trügerisch einfach. Dennoch ist alles perfekt zubereitet. Selbst der bescheidene Hamburger erfährt eine gastronomische Transformation mit einer dicken Scheibe frischen Premium-Rindfleischs, das mit einer Knoblauch-Aioli bedeckt ist und auf einem Challah-Brötchen serviert wird. Mit seiner eleganten, hochmodernen Einrichtung und Gerichten, die jeden Feinschmecker ansprechen, liegt das Jacko’s zwischen Gastronomie und Komfort. Außerdem bietet es moderate Preise.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Der Eukalyptus

Das L’Eucalyptus ist ein erstklassiges koscheres Restaurant, das in einem alten Steingebäude vor der Altstadtmauer im Künstlerviertel untergebracht ist. Als eines der beliebtesten Restaurants in Jerusalem erkundet The Eucalyptus die kulinarische Geschichte der Stadt anhand moderner Rezepte, die eine Mischung aus levantinischer, jüdischer und arabischer Küche sowie biblischen Zutaten sind. Zu den angebotenen Gerichten gehören mit Huhn gefüllte Feigen, Fisch aus St. Peter und Eintopf aus roten Linsen. Der aus dem Irak stammende Küchenchef Moshe Basson bemüht sich, in seiner Küche nur Zutaten lokaler Herkunft zu verwenden. Da das Restaurant aufwendige und großzügig bemessene Degustationsmenüs anbietet, ist es leicht, von allem ein wenig zu probieren.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Anna Italian Cafe

Mit seiner ruhigen Atmosphäre und den auffälligen Steinbögen taucht das Anna Italian Cafe wie eine Oase im Dreieck der Jerusalemer Innenstadt auf. Das Anna Italian befindet sich im historischen Ticho-Haus, das in den 1860er Jahren als eines der ersten Häuser außerhalb der Altstadt gebaut wurde, und ist ein koscheres Restaurant, das hochwertige Zutaten verwendet, um eine Reihe klassischer italienischer Gerichte zu kreieren. Eines der Hauptgerichte des Cafés sind Gnocchi, die frisch mit Parmesan und Ricotta zubereitet und mit Sahne, Spargel und Kirschtomaten garniert werden. Es ist der perfekte Rahmen für einen Familienausflug, einen Freitagsbrunch oder ein romantisches Abendessen. Außerdem ist das Menü preisgünstig und für Vegetarier geeignet. Werfen Sie nach dem Mittagessen einen Blick nach unten in das Museum, das die Werke der Künstlerin Anna Ticho ausstellt.

Standort, Buchung und Route: Weitere Informationen

Chakra

Das Chakra liegt in der Nähe des Stadtzentrums an der King George Avenue gegenüber dem Independence Park. Es wurde im Jahr 2000 eröffnet und hat sich zu einem der führenden Restaurants der Stadt entwickelt. Unter der Leitung des in Jerusalem geborenen Veteranenkochs Eran Peretz serviert das Chakra erstklassige Fleischstücke sowie Fisch- und Nudelgerichte. Die Küche dieses Lokals feiert die raffiniertesten Aspekte der israelischen und mediterranen Küche mit kreativen Gerichten wie Blumenkohl mit Knoblauch und Zitrone, schwarzen Tigergarnelen mit Meersalz und handgemachten Tortellini mit Roter Beete. Die Gäste können die innovativen kulinarischen Kreationen auch bei einem vom Küchenchef zusammengestellten Degustationsmenü kennenlernen. Reservierungen sind unbedingt erforderlich.

Standort, Buchung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Talbiye

Das Talbiye bietet hungrigen Dinnergästen ein Fest der Sinne fernab der Hektik des Stadtzentrums. Das Restaurant liegt am südlichen Ende des Talbiya-Viertels unterhalb des Jerusalemer Theaters und bietet eine spannende, europäisch inspirierte Speisekarte mit Gerichten, die man in anderen Restaurants der Stadt fast nie findet. Es gibt zum Beispiel Austern, Tintenfisch im Zaatar-Mantel, Blaukrabbe, Boeuf bourguignon und Risotto mit schwarzen Linsen, um nur einige zu nennen. Die Preise sind für die Qualität der angebotenen Gerichte unglaublich günstig. Das Ambiente ist intim, im Hintergrund läuft sanfter Jazz. Viele Einheimische halten das Talbiye für den besten Ort für einen Brunch in Jerusalem an einem Samstag, wenn die meisten anderen Lokale geschlossen sind.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Promo Booking 👉 15% Off minimum sur votre séjour sur Booking.com

X