• Menu
  • Menu
ou-manger-pas-cher-paris

Wo kann man in Le Marais essen? Die 10 besten Restaurants

Sie wissen nicht, wo Sie in Le Marais in Paris am besten essen können? Suchen Sie nach den besten Restaurants, um Ihren Gaumen zu überraschen? Folgen Sie dem Reiseführer. Von Johanna und Fabien

Le Marais, eingebettet am rechten Ufer der Seine, erstreckt sich über das dritte und vierte Arrondissement von Paris. Nachdem Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Place des Vosges oder das Picasso-Museum besichtigt haben, sollten Sie unbedingt in diesen besten Restaurants in Paris einkehren, deren köstliche Lokale Sie sicherlich nicht enttäuschen werden.

Le Colimaçon Marais

Im Herzen des historischen Marais versteckt sich ein wahres gastronomisches Juwel, das Le Colimaçon Marais. Dieses rustikal eingerichtete Restaurant bietet eines der besten Pariser Bistro-Erlebnisse in der ganzen Stadt. Sie werden das Vergnügen haben, eine traditionelle Küche zu genießen, die mit sympathischen Akzenten aus dem Südwesten Frankreichs serviert wird. Die Küche ist reichhaltig und appetitlich und die Portionen sind großzügig. Die Weinkarte bietet eine anständige Auswahl und wird regelmäßig erneuert und mit neuen Geschmacksrichtungen angereichert.

Website, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Les Pinces (Die Zangen)

Die Stadt des Lichts mag nur ein paar Stunden vom Meer entfernt sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie bei einem Besuch in Paris nicht auch die Köstlichkeiten des Meeres genießen können. Les Pinces ist ein großes Meeresfrüchte-Restaurant im Marais-Viertel, dessen Philosophie es ist, dass man Hummer von guter Qualität zu einem vernünftigen Preis genießen kann. Sie servieren frischen Hummer mit den besten hausgemachten Pommes frites, die mit einer schillernden Auswahl an Soßen übergossen werden. Aber es gibt nicht nur Meeresfrüchte, sondern auch leckere Fleischportionen, wie ein köstliches 500-Gramm-Rindersteak.

Standort, Buchung und Route: weitere Informationen

Sybaris

Das Konzept dieses Restaurants besteht darin, die Besucher mit einer Flut von kleinen Tapas-Tellern zu verwöhnen, die hauptsächlich aus Meeresfrüchten mit vielen Garnelen bestehen. Die Besitzer werten die Idee des Teilens und der Geselligkeit auf und ermöglichen gleichzeitig die Verkostung der verschiedenen Gerichte auf der Speisekarte. Beeindruckend ist, dass manche Restaurants ihre Speisekarte alle paar Monate ändern, die Speisekarte dieses Restaurants jedoch tatsächlich wöchentlich wechselt. Das Lokal hat die letzten drei Jahre damit verbracht, eine Nischenspezialität zu entwickeln, nämlich Tapas, die direkt aus einer offenen Küche serviert werden, was das Geheimnis lüftet. Die Preise sind moderat und reichen von 8 bis 35 Euro, je nachdem, wie viele kleine Gerichte Sie essen können.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Das Aller Retour

L’Aller Retour im Marais ist ein großes Wein- und Fleischrestaurant, das eine große Auswahl an Weinen (hundert oder mehr Sorten) zu einer breiten Palette an Fleischsorten (Angus, Simmental usw.) anbietet, die alle auf ihrem Grill gebraten werden. Ihre beliebtesten Gerichte sind Rindercarpaccio und Beef Tartar vom Messer, beide zu einem sehr günstigen Preis von 14 €. Sie werden in Paris selten Burger von so guter Qualität zu einem so niedrigen Preis finden. Sie sind jeden Abend von 19:30 bis 22:30 Uhr geöffnet, haben aber von Montag bis Freitag auch zum Mittagessen geöffnet, falls Sie mittags einen kleinen Hunger haben.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Máncora Cebicheria

Máncora Cebicheria bietet eine kulinarische Reise, die von Máncora inspiriert ist, dem Küstenort im Norden Perus, dessen Surferstadt eine willkommene Flucht aus dem Alltag bietet. Cebiche ist ihr beliebtes Gericht, das aus rohem Fisch besteht, der in Limettensaft mariniert wird und aus vier Hauptzutaten besteht: frischer Fisch, Limette, rote Zwiebel und peruanische Gewürze. Der frische Fisch wird in Würfel geschnitten und in einer Sauce namens Tigerleche mariniert. Máncora Cebicheria verwandelt auch traditionelle peruanische Gerichte wie Oktopus mit peruanischen Oliven, Anticuchos und La Causa in spannende Tapas, die man gemeinsam genießen kann.

Standort, Buchung und Route: weitere Infos

HANK

HANK steht für Have A Nice Karma (Hab ein gutes Karma) und die Geschichte dieses veganen Fast-Food-Restaurants bezieht sich auf die Idee, den Weg zu einer besseren Welt zu ebnen. Das Abenteuer von HANK begann vor vier Jahren und inspiriert gerne zu positiven Auswirkungen auf Gesundheit und Ökologie und prangert die Ausbeutung von Tieren an. Die frischen Hamburger werden nach einem einzigartigen Rezept von Hand zubereitet und warten nur darauf, von einem ihrer hausgemachten Desserts, wie Cookies und Karottenkuchen, gefolgt zu werden. Besonders beliebt ist ihre Beilage, Käse, der über knusprige Kartoffeln gegossen und mit einer geheimen veganen Sauce übergossen wird.

Standort, Buchung und Route: Weitere Informationen

Gaspard de la Nuit

Gaspard de la Nuit ist vielleicht das teuerste Restaurant in dieser Liste, aber das liegt daran, dass es eines der luxuriösesten ist. Sein Gourmetmenü kostet Sie 75 Euro plus Wein oder 125 Euro mit Wein- und Speisebegleitung, aber seine traditionelle und frische französische Küche ist einfach erhaben. Ihre hausgemachte Gänseleberterrine ist das ultimative Juwel, das Sie probieren sollten, aber in fast jedem Gericht steckt gastronomische Exzellenz.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Le Ruisseau Burger

Le Ruisseau Burger im Marais ist sehr stolz darauf, dass es seine Brote jeden Tag vor Ort von Hand herstellt und backt, während die meisten anderen Burgerrestaurants lediglich abgepackte Brote in Großpackungen bestellen. Es überrascht nicht, dass sie, wenn sie ihre wöchentlichen Kartoffellieferungen erhalten, diese auch als hausgemachte Pommes frites servieren, allerdings erst, nachdem sie sie zweimal perfekt gebacken haben. Das Fleisch im Burger wird ebenso sorgfältig ausgewählt und ausschließlich von lokalen Bauernhöfen bezogen, die darauf achten, dass nachhaltige Praktiken bei der Produktion von hochwertigem Fleisch im Mittelpunkt stehen.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Comptoir Gourmet

Dieses einladende italienische Restaurant bietet eine überbordende Speisekarte mit frischen Produkten, die von kleinen Familienbetrieben stammen. Sie sind stolz darauf, regionale Spezialitäten und das Know-how mehrerer Generationen zu fördern, deren wertvolle Familiengeheimnisse einzigartige Produkte in Perfektion hervorbringen. Obwohl das Restaurant etwas teurer ist als Ihre typische Pizzeria, ist es den Besuch auf jeden Fall wert. Die beiden ehemaligen Banker, die diesen Ort leiten, freuen sich, eine Küche von großer Authentizität zu servieren.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Promo Booking 👉 15% Off minimum sur votre séjour sur Booking.com

X