• Menu
  • Menu
ou-manger-paris-meilleurs-restaurant

Wo kann man in Paris essen? Der ultimative Führer zu den besten Restaurants

Sie wissen nicht, wo Sie in Paris essen gehen sollen? Suchen Sie die besten Restaurants, um Ihren Gaumen zu überraschen? Folgen Sie dem Reiseführer. Von Johanna und Fabien

Die gastronomische Exzellenz von Paris ist unübertroffen. Hier finden Sie Gerichte aus aller Welt, die für ihre Eleganz und Raffinesse bekannt sind

Unser Führer zu den 10 besten Restaurants in Paris nimmt Sie mit auf eine kulinarische Tour durch die französische Hauptstadt, von den mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Extravaganzen über die malerischen Hausboote, die an der Seine vertäut sind, bis hin zu den lokalen Bistros.

Die besten Restaurants in Paris nach Meinung der Einheimischen

ASPIC Restaurant

ASPIC ist das gastronomische Unternehmen des talentierten Küchenchefs Quentin Giroud. Es gibt nur eine Handvoll Tische in diesem gemütlichen Restaurant, das ein festes Sieben-Gänge-Menü mit frischen, handverlesenen Zutaten aus der Region anbietet, die perfekt für ein einzigartiges kulinarisches und gastronomisches Erlebnis zubereitet werden. Das Lokal ist sehr gemütlich und ermöglicht es Ihnen, von Ihrem Sessel aus die Köche zu beobachten, die Sie verwöhnen.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Hugo und Co

Das im Quartier Latin gelegene Hugo and Co ist ein kleines, gemütliches Restaurant, das eine begrenzte Speisekarte mit köstlichen Gerichten wie salzigen Crêpes und Gorgonzola-Mascarpone-Crostinis mit Birne und Walnuss anbietet. Das im 5. Arrondissement gelegene Lokal richtet sich mit seinen vegetarischen und veganen Gerichten auch an Nicht-Fleischesser. In einer hellen Umgebung ist das Restaurant in erdigen Farben mit vielen Pflanzen und Weinflaschen auf Regalen eingerichtet.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Restaurant La Nouvelle Seine

Man muss nicht unbedingt in Restaurants mit Michelin-Sternen speisen, um die kulinarischen Genüsse von Paris zu entdecken, und das La Nouvelle Seine ist ein perfektes Beispiel dafür. Während dieses Hausboot-Restaurant für seine unglaublichen Meeresfrüchte – wie gebratene Königskrabben und frischen Lachs mit Mango- und Schnittlauchgarnitur – bekannt ist, wird es seit langem für seine außergewöhnliche Lage unter der spektakulären Architektur von Notre-Dame geschätzt. Nur wenige Orte bieten einen so einzigartigen Blick auf die Stadt, und ein abwechslungsreiches Theaterprogramm, das von Komödie bis Kabarett reicht, sorgt für Unterhaltung.

Standort, Buchung und Route: weitere Informationen

Massawa, Paris

Das Massawa serviert traditionelle eritreische Küche, die sowohl für Fleischesser als auch für Vegetarier geeignet ist, und ist ein beliebtes Restaurant im 14. Arrondissement. Mit gut gefüllten Tellern mit Gerichten wie Injera und würzigem Lamm zieht das einfache, aber einladende Lokal Einheimische und Touristen gleichermaßen an.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Guy Savoy

Der Koch, der den Superstar Gordon Ramsay ausgebildet hat, besitzt das gleichnamige Restaurant Guy Savoy am linken Seine-Ufer. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant ist zwar etwas teuer, bietet aber das Beste vom Besten, mit einem Degustationsmenü, das aus Komponenten wie Foie Gras, Hummer und Austern besteht.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Im Schwarz?

Die Originalität einer gastronomischen Erfahrung muss sicherlich berücksichtigt werden, wenn man von den besten Restaurants in Paris spricht. Wenn das der Fall ist, gibt es nichts Originelleres, als in absoluter Dunkelheit zu speisen. Im Jahr 2004 gründete und finanzierte Edouard de Broglie mit Hilfe der Association Paul Guinot für Sehbehinderte das Dans le Noir? in Paris. Die Idee dahinter ist, ohne die Ablenkungen der Umgebung wieder mit seinen Geschmacksnerven in Kontakt zu kommen, und das Konzept ist so ungewöhnlich, dass es weltweit kopiert wurde. In jüngerer Zeit haben die Gründer weitere innovative Konzepte entwickelt, die sich mit Gehörlosigkeit befassen, wie das Café Silence.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Auto Passion Café, Paris

Wenn Sie auf der Suche nach einem einzigartigen gastronomischen Erlebnis sind, ist das Auto Passion Café im 14. Arrondissement eine gute Option. Das Restaurant ist für Feinschmecker und Autoliebhaber gedacht und serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen in einem mit Auto-Memorabilien dekorierten Raum, dessen jedes Detail Sie in eine Welt der Autorennen entführt. Nehmen Sie auf einem der Autositze oder in der Nähe der Bar Platz und genießen Sie Gerichte wie grünes Curry mit Butternut oder Linsen und Räucherlachs.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Le Chalet des Iles, Paris

Das Le Chalet des Iles liegt im Herzen des Bois de Boulogne und ist ein Restaurant mit Panoramablick. Der Innenhof des Lokals wird bei Einbruch der Dunkelheit in hellen Farben beleuchtet und schafft eine gemütliche Atmosphäre. Die Gäste können Gerichte wie würziges Lammcurry, Trüffelrisotto mit Rucola und Kabeljau mit grünen Bohnen und Rote Beete genießen. Das Restaurant befindet sich auf einer Insel und bietet ein kulinarisches Erlebnis, das einem das Gefühl vermittelt, weit weg vom hektischen Treiben in Paris zu sein.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Wo kann man in Paris günstig essen?

Möchten Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen, ohne viel Geld auszugeben? Hier ist unsere Auswahl der besten günstigen Restaurants in Paris.

L’As du Fallafel

Sie können Paris nicht besuchen, ohne im legendären L’As du Fallafel einzukehren, einem der beliebtesten Restaurants im Marais. Obwohl das Restaurant klein ist, hat es einen großen Namen und ist vor allem für seine Falafel-Wraps bekannt. Die traditionellen Kichererbsenkrapfen sind frisch und in weiches Pitabrot eingewickelt, gefüllt mit dem unverzichtbaren cremigen Hummus, knackiger Rohkost und einem Hauch von Gewürzen dank Harissa. Obwohl das Restaurant über eine Sitzecke verfügt, nehmen viele Gäste ihre Bestellung zum Mitnehmen mit, so dass sie das Gericht genießen können, während sie durch die engen Straßen des Marais spazieren.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

The Hood Paris

The Hood wird vom Besitzer und Gewinner von MasterChef France 2015, Khanh-Ly Huynh, als “trendiges Café und Neo-Bistro” beschrieben. Tagsüber Café und nachts Aperitif/Bistro, serviert es asiatische Favoriten wie Bánh mì und Congee neben den Kaffeeklassikern Granola, Quiches und Scones. Alle Gewürze, Sirupe, Soßen und Kräuter werden vor Ort hergestellt und der Kaffee gilt als einer der besten in Paris.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Die besten Restaurants in Paris mit französischer Küche

Möchten Sie eine gute französische Spezialität in Paris probieren? Hier ist unsere Auswahl der besten Restaurants mit französischer Küche in Paris.

Café Constant

Das Café Constant ist genau das, was jeder sucht: ein charmantes Pariser Bistro, das perfekt zubereitete traditionelle Gerichte zu einem vernünftigen Preis anbietet. Zu den Vorspeisen gehört hausgemachte Foie gras, während sich die Hauptgerichte auf wärmende Speisen wie Brathähnchen mit Kräuterbutter und gegrillten Fisch mit Ratatouille konzentrieren. Außerdem gibt es köstliche Schokoladenprofiteroles und eine schmackhafte schwimmende Insel mit gesalzenem Karamell.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: weitere Informationen

Das Comptoir du Relais

Le Comptoir du Relais wurde von dem berühmten Küchenchef Yves Camdeborde nach der Idee der Bistronomie (Bistro + Gastronomie) gegründet. Dies äußert sich in einfallsreichen Variationen alter Klassiker unter Verwendung einfacher, hochwertiger Zutaten, die in einer gemütlichen Umgebung zu einem angemessenen Preis serviert werden. Das in Thymian gebratene Lammkarree, die zarten, in Rotwein geschmorten Rinderbäckchen und das saftige Knochenmark sind der Grund für die ewige Warteschlange vor dem Comptoir du Relais. Wenn Sie nicht warten wollen oder lieber Schulter an Schulter mit den Einheimischen essen möchten, entscheiden Sie sich für die kleinen, herrlich authentischen Teller im benachbarten Avant Comptoir.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Die besten Restaurants in Le Marais in Paris

Sie wissen nicht, wo Sie in Le Marais am besten essen können? Hier ist unsere Liste der besten Restaurants.

Au Bourguignon du Marais

Au Bourguignon du Marais ist auf burgundische Rezepte spezialisiert und hat einen guten Ruf. Ihr hausgemachtes Boeuf Bourguignon ist unter den Einwohnern des Viertels praktisch berühmt und wird von einem Glas eines ihrer 100 % burgundischen Weine begleitet. Mittags gibt es ein festes Menü für 20 Euro, was angemessen ist, wenn man bedenkt, dass es eine köstliche Vorspeise und einen Hauptgang oder einen Hauptgang und ein Dessert enthält. Legen Sie noch einmal fünf Euro drauf und Sie können sich einen Drei-Gänge-Marathon gönnen.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Le Colimaçon Marais (Die Schnecke Marais)

Im Herzen des historischen Marais versteckt sich ein wahres gastronomisches Juwel, das Le Colimaçon Marais. Dieses rustikal eingerichtete Restaurant bietet eines der besten Pariser Bistro-Erlebnisse in der ganzen Stadt. Sie werden das Vergnügen haben, eine traditionelle Küche zu genießen, die mit sympathischen Akzenten aus dem Südwesten Frankreichs serviert wird. Die Küche ist reichhaltig und appetitlich und die Portionen sind großzügig. Die Weinkarte bietet eine anständige Auswahl und wird regelmäßig erneuert und mit neuen Geschmacksrichtungen angereichert.

Standort, Reservierung und Wegbeschreibung: Weitere Informationen

Die besten Restaurants in Paris im Stadtteil Montmartre

Sie wissen nicht, wo Sie in Montmartre am besten essen können? Hier ist unsere Auswahl der besten Restaurants in Montmatre.

Soul Kitchen

Das Soul Kitchen wird von einem Trio von Frauen geführt, die beschlossen haben, ihre Jobs aufzugeben, um ein Restaurant zu eröffnen, und ist der perfekte Ort, um nach einem Besuch des nahe gelegenen Sacré-Coeur seinen Körper zu nähren. Das Trio serviert hausgemachte Mittagessen, Tees und Abendessen und stützt sich bei seinen Rezepten auf biologische Zutaten aus der Region. Ein köstliches herzhaftes Menü mit Suppen, Pizzen, Salaten, Couscous und vegetarischen Optionen sowie köstlichen Muffins, Cupcakes und einer Vielzahl anderer hausgemachter Backwaren. Das Soul Kitchen ist hell und fröhlich, mit vibrierenden Fliesen und Vintage-Möbeln, was es zu einem Ort macht, an dem man sich wohlfühlt und sehr gut essen kann.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Le Babalou

Mit seiner lilafarbenen Fassade und der kleinen Terrasse auf dem Bürgersteig ist dieses Restaurant in Montmartre, das in der Rue Lamarck, einer der Hauptstraßen, die von Sacré-Cœur herunterführen, untergebracht ist, kaum zu übersehen. Das Babalou ist auf feine italienische Küche spezialisiert und bietet eine große Auswahl an authentischen Pizzen und frischen Pastagerichten, die alle mit frischen, saisonalen Zutaten zubereitet werden. Die Desserts sind nicht weniger authentisch, mit köstlichen italienischen Süßigkeiten wie hausgemachtem Tiramisu und Panna Cotta. Das interessante Interieur des Babalou erinnert mit seiner gemusterten Tapete, den gut bestückten Regalen und einer schönen Sammlung von Lampenschirmen an ein Wohnzimmer und ist somit ein idealer Ort, um sich als Teil der angesagten Seite des Montmartre zu fühlen.

Standort, Reservierung und Route: weitere Informationen

Promo Booking 👉 15% Off minimum sur votre séjour sur Booking.com

X